EDL Elektronik-Dienstleistungen & pcb-Service

Altmark-Autobahn A14

letzte Aktualisierung 27.08.2019

Die verwendeten Leiterplatten (pcb’s) für unsere Kunden werden in Abhängigkeit vom Auftrag, Kundenwunsch von Herstellern und Lieferanten sowohl aus Deutschland (bevorzugt für Quick-Jobs), als auch von freigegebenen und qualifizierten Qualitätsanbietern aus Fernost (bevorzugt für Serien) bezogen. Maßgabe ist hier Qualität vor Preis, Verantwortung  für Mensch und Natur, Einhaltung aller Gesetzesvorgaben gemäß seit 2006 eingeführter RoHS-Vorschrift mit vollem Herkunfts-Nachweis und Angaben über Schadstoffgehalt. Erfahrungsgemäß liegen unsere EDL-Leiterplattenpreise für Serien in einem sehr günstigen Bereich.

Alle Hersteller/ Lieferanten sind aktuell DIN ISO 900x zertifiziert, besitzen UL-Zulassung. Teiweise mit Zulassung Automotive ISO TS 16949.

Standard-Spezifikationen:

  • von ..DK2-ML12 von Stückzahl 1 bis Großserien / Einrichtkosten werden nur einmal fällig 
  • Die freigegebenen Hersteller/ Lieferanten führen die üblichen QM-Siegel, haben UL-Zulassung und fertigen nach IPC-Klasse 2
  • Bohrdurchmesser 0,4mm oder 0,3mm / auch kleiner möglich mit Preisaufschlag
  • minimale Leiterbahnbreite 0,2mm / auch 0,1mm möglich mit Preisaufschlag
  • Restring wie Leiterbahnbreite
  • Oberflächen HAL bleifrei oder chemisch Nickel-Gold (Ni/Au)
  • Panel-Design (Nutzenentwurf) mit Fertigungsoptimierung z.B. Fräs-Ritznutzen
  • Standard - Lieferzeit ca. 3,5 Wochen + Fracht
  • EDL-Lieferung der Leiterplatten bestückt oder unbestückt